Bestimmen Sie selbst über Ihren letzten Weg

Für Hinterbliebene ist es oft sehr schwer, den letzten Gang eines Angehörigen in seinem Sinne zu gestalten. Trauer und Unsicherheit prägen ihr Handeln. Deshalb nehmen Sie Ihren Lieben eine große Last ab, wenn Sie rechtzeitig schon zu Lebzeiten Ihre Angelegenheiten umsichtig ordnen. Dazu gehört die finanzielle Vorsorge für die Beerdigungskosten genauso wie die Auswahl einer Grabstätte als Ort der Erinnerung, die Bestattungsform und die Grabpflege.

So können Sie heute schon das Nutzungsrecht an einer Grabstätte Ihrer Wahl erwerben. Das Nutzungsrecht beginnt dann mit dem ersten Sterbefall. Bei Wahlgrabstätten bestimmen Sie schon heute die Lage Ihrer Grabstätte und können sie kostenlos reservieren. Ihre Vorteile: Sie entlasten Ihre Angehörigen, Sie bestimmen selbst über Ihre Ruhestätte, und sie schließen zu heutigen Preisen ab. Spätere Kostenerhöhungen entfallen für Sie, und als Anstalt des öffentlichen Rechts garantieren wir die Leistungserfüllung.

Lassen Sie sich von uns beraten. In unserem Beratungszentrum auf dem Friedhof Friedenshügel stehen wir Ihnen gern für ein unverbindliches Gespräch zur Verfügung. Wir gehen ausführlich auf Ihre Fragen und Vorstellungen ein und vermitteln Ihnen alle notwendigen Informationen für eine Lösung, die zu Ihnen passt. Rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin mit uns.

Welche Grabstätte ist die richtige ? RuhNa, unser Ruhestättennavigator, kann Ihnen helfen, Schritt für Schritt die passende Grabstätte zu finden.